Zutaten

  • 6 Semmelknödel, gerne übrig gebliebene vom Vortag
  • 300gr Putengeschnetzeltes
  • Paprikagewürz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1) Die Semmelknödel in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Keine Panik, das klappt natürlich nicht so genau und exakt

2) Das Putengeschnetzelte mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten

3) Nachdem das Geschnetzelte durch ist, die Knödelscheiben hinzugeben und alles schön braun anbraten

4) Würzen

5) Dazu passt wunderbar eine Jägersauce oder eine braune Sauce

@rezepte