• Kartoffeln
  • Möhren
  • Zwiebeln
  • Dose Linsen
  • Brühwürfel/-pulver
  • Mettwurst

Zubereitung


1) Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln kleinschneiden

2) Zusammen mit den Linsen in den Pott geben

3) Brühwürfel/Pulver für's Aroma mit dazu

4) 10 Minuten auf Manuell

5) Mettwurst dazugeben

Anmerkungen


  • Lässt sich mit Kräutern, Speck und weiteren Zutaten noch verfeinern
  • Wer keinen Bock auf Möhren oder Kartoffeln hat, kann diese auch weglassen
  • Theoretisch muss man die Kartoffeln etc. auch nicht kleinschneiden, der Topf kocht diese auch so durch. Nur das Essen wird schwierig.

@rezepte