Wraps

Angelegt Freitag 06 November 2020

Zutaten


  • Wraps
  • Käse
  • Salatgurke
  • Salat
  • Tomaten
  • Hähnchenbrustfilet
  • Currypulver/indische Gewürzmischung
  • Rapsöl
  • Sour cream

Zubereitung


  • Hähnchenbrust mit Rapsöl & indischer Curry-Gewürzmischung marinieren und eine Weile ziehen lassen
  • Käse, Gurken, Tomaten, Salat etc. kleinschneiden

  • Honig-Senf-Sauce wie in Burger selbst machen anrichten. Alternativ einfach eine Fertigsauce besorgen
  • Die Hähnchenbrustfilets grillen oder in einer Pfanne braten und in Stücke scheiden
  • Währenddessen alles vorbereiten und die Wraps im Backofen aufwärmen und knusprig machen

  • Hähnchenbrustfilets in Stücks schneiden
  • Den Wrap auf einem Teller ausbreiten
  • mit Honig-Senf-Sauce bestreichen und belegen

  • verzweifeln, dass man den Wrap zu voll gepackt hat und ihn niemals vernünftig gerollt bekommt. Versuchen, ihn mit möglichst viel Würde trotzdem zu essen
  • daran scheitern

Variationen


  • Auch hier sind die Variationen praktisch endlos
  • das Gemüse und der Salat lässt sich ergänzen, variieren und austauschen
  • auch beim Fleisch sind verschiedene Optionen möglich
  • Mais ist immer eine Option

@rezepte