Erstellen eines Dropdown-Feldes

Angelegt Freitag 06 November 2020

Manchmal bietet es sich an, den Nutzern bestimmte Werte und Auswahlmöglichkeiten per Dropdown-Feld vorzugeben. So geht es:

Daten
--> Datenüberprüfung
--> Zulassen
--> Hier "Liste" auswählen
--> Quelle auswählen (hier definiert man die angezeigten Werte. Einfach Werte in beliebige Felder eintragen und auswählen)
--> Haken bei "Zellendropdown" setzen

Bei Interesse kann man dort auch Eingabehinweise oder Fehlermeldungen definieren. Da die Auswahlmöglichkeiten normale Zellwerte sind, kann man sie mit einer ganz normalen Funktion ansprechen, auslesen und weiterverarbeiten. Sitzt das Dropdown etwa in A1, kann man die ausgewählten Werte z.B. mit =A1*2 verdoppeln.




Backlinks: Technik:Excel