Fire HD10-Tablet entsperren

Angelegt Dienstag 08 Juni 2021

Die Amazon Fire-Tablets sind günstige Hardware, häufig für unter 100€ zu bekommen und dafür sehr tauglich, aber halt mit der Amazon-Software ausgestattet. Sprich: Kein Play-Store, damit nicht Zugriff auf alle Android-Apps und im Vordergrund steht der Konsum von Amazon (Prime)-Inhalten. Wer darauf keine Lust hat, kann es entsperren.

Wir brauchen dafür die Fire Toolbox. Download hier:
https://forum.xda-developers.com/t/windows-tool-fire-toolbox-v17-0.3889604/

1) Tablet anschalten und auf Einstellungen -> Geräteoptionen -> Über das Fire Tablet

2) Hier mehrfach auf das Feld "Seriennummer" klicken bis die Developer Optionen aktiviert sind

3) Einen Schritt zurück und hier gibt es nun eine neue Option "Entwickleroptionen". Diese aktivieren

4) Hier "USB-Debugging" aktivieren

5) Tablet mit dem USB-Kabel in den PC stecken und dann die Fire Toolbox starten

6) Updates dieser installieren, falls nötig

7) Nun fragt das Tablet "USB-Debugging zulassen?" Dies bestätigen und auch den Haken bei "immer" setzen

8) Nun erscheint folgendes Menü. Hier die "Google Services" auswählen:


Nun lässt sich der PlayStore auch auf dem FireHD nutzen.

9) Zusätzlich lohnt es sich den Amazon-Launcher in die Tonne zu kloppen und einen alternativen zu installieren. Hierfür das Menü "Custom Launcher" auswählen. Ich empfehle den Nova Launcher, der ist klasse:

10) Zudem kann man über die Option "Lockscreen Manager" auch die angezeigten Anzeigen entfernen lassen. Natürlich nur, wenn man bei Amazon dafür bezahlt hat und dann aber irgendwas schief geht und man im Support keinen erreicht. Sonst wäre es natürlich moralisch höchst verwerflich, den armen Jeff Bezos so schändlich zu bestehlen. Der muss sonst sicherlich eine Yacht verkaufen, wenn ihr widerrechtlich hier klickt.

11) Über "Manage Amazon Apps" kann man auch den ganzen sinnlosen Zoo an Amazon-Müll entfernen. Außer mal will Amazon Games oder ähnliches wirklich nutzen:




Backlinks: Updates