Aktionen

Burgen im Breisgau

Aus Schmalenstroer/wiki

Hier eine kleine Liste touristisch interessanter Burgen. Die volle Übersicht gibt es beim Burgenprojekt der Freiburger Landesgeschichte, aber als Tourist wollen wir natürlich mächtige Burgen mit dicken Mauern, Rittern und allem Prunk sehen und nicht irgendwelche abgegangenen Burgreste auf einem Felsen irgendwo im Wald. Daher werden hier nur irgendwie spektakuläre und besuchenswerte Burgen aufgeführt.

Name Ort Karte Beschreibung
Burg Staufen Staufen [1] Eine der schönsten Burgen des Breisgau, sehr steiler Anstieg, dafür weite Sicht auf den Schwarzwald, das Rheintal und Staufen. Die Stadt Staufen ist auch immer eine Reise wert
Hochburg Emmendingen [2] Eine der größten Burgen im Breisgau, mächtige Anlage und nettes Ausflugsziel, aber nicht immer zugänglich.
Festung Neuf-Brisach Neuf-Brisach [3] Keine Burg, sondern eine von Vauban nach Idealmaßen gebaute Festung direkt an der deutsch-französischen Grenze. Tipp: Breisach & Rheininsel mitnehmen und in einem französischen Supermarkt einkaufen. Oder weiter nach Colmar
Zähringer Burg Freiburg [4] Auch größtenteils eine wiederaufgebaute Burg, aber nahe an Freiburg gelegen mit Ausflugslokal. Den Schlüssel für den Turm gibt es auch dort.
Haut-Koenigsbourg Elsass [5] Das Disneyland unter den Burgen - im 19. Jhd nach den Vorstellungen der damaligen Burgenromantik wieder aufgebaut und daher genau so, wie man sich eine Burg vorstellt. Es ist Quatsch mit Kaiser Wilhelm-Relief, aber es macht richtig Spaß. Zusätzlich tolle Aussicht über das Rheintal und sehr nette Örtchen am Vogesenrand in der Nähe
Schneeburg Freiburg [6] Aussicht auf Freiburg, Ebringen und das Rheintal. Gasthof in der Nähe, ideales Ziel für eine Wanderung auf dem Schönberg. Mehrere verschiedene Routen möglich, die alle toll sind
Landeck Emmendingen [7]