Aktionen

Staufen

Aus Schmalenstroer/wiki

Staufen ist eine der schönsten Örtchen im Markgräflerland und einfach schnuckelig. Die Altstadt ist voller historischer Häuser, Bächle begleiten die Hauptstraße, ein Fluß fließt neben der Stadt, es ist alles geschmückt und über allem trohnt eine imposante Burgruine auf einem Weinberg. Staufen ist auch kulinarisch eine Reise wert - man kann gut essen, man kann gut den lokalen Wein trinken und in Staufen ist auch die Firma Schladerer ansässig, die wohl das bekannteste Schwarzwälder Kirschwasser produziert. Hier kann man leben wie die Made im Speck und auch der Besuch macht richtig Laune.

Anfahrt
  • Mit dem Auto entweder durch das Hexental oder durch das Schneckental
  • Mit dem Fahrrad entweder über Merzhausen das Hexental hoch (harter Anstieg, dafür tolle Abfahrt) oder über St. Georgen - Ebringen - Pfaffenweiler - Kirchhofen
  • Mit dem Zug nach Bad Krotzingen und dann umsteigen in die SWEG nach Staufen/Münstertal
  • Oder per Bus 7240 von Freiburg aus
Was machen?
  • Die Stadt anschauen und bummeln
  • Auf die Risse in den Häusern achten
  • Zur Burgruine aufsteigen (steiler Anstieg, aber tolle Sicht)
  • In der Umgebung Wandern oder Radfahren
  • Wein und gut Essen
  • Wer will, kann in den Schladerer Fabrikverkauf und Obstbrände einkaufen
Tipps
  • Das Staufener Weinfest ist eines der größeren Weinfeste in der Umgebung
  • Staufen liegt am Fuß des Münstertals. Ein Ausflug nach Staufen kann auch weiter dort hoch in den Schwarzwald führen
Bilder =