Aktionen

Unerwünschte Konsequenzen von digitalen Daten

Aus Schmalenstroer/wiki

Noch unvollständig

Geotags

  • VICE verrät durch Geotag, wo sich der flüchtige John McAffee aufhält [1]
  • Burger King-Mitarbeiter postet Foto, wie er mit Schuhen im Salat steht. Geotag outet ihn [2]
  • Strava erstelt eine globale HeatMap aller Aktivitäten seiner Nutzer und outet damit mehrere geheime Militärbasen der USA [3]

Metadaten

  • Last.fm verrät dank Metadaten des Scrobblers, von welchem Programm gescrobblet wurde und damit recht häufig, wo ein User sich aufgehalten hat (stationärer Rechner / Handy)
  • Browser-Fingerprinting [4]
  • Smartmeter überwachen den Strom- und Wasserverbrauch minutiös, daraus lässt sich etwa ableiten, wann jemand duscht oder Kaffee kocht [5]

Netzwerkanalysen

  • Facebook-Freunde verraten, ob jemand schwul ist oder nicht [6]
  • Likes verraten auch Geschlecht, Hautfarbe, Raucher, Alkoholkonsum, Familienstand, politische Parteienpräferenz, Religion etc. [7]
  • Netzwerkanalysen integrieren auch recht problemlos Leute, die sich etwa nicht bei Facebook angemeldet haben -> Link fehlt
  • Facebook-Like-Button Problematik [8]
  • Betrayed by your ads! Reconstruction user profiles from targeted ads [9]

Suchanfragen

  • Google Flu Trends ermittelt Grippe-Epidemien anhand von Suchanfragen, ähnliches dürfte auch mit anderen Themen möglich sein [10]
  • AOL Search Data Leak [11]

Große Datenmengen