Aktionen

Wandern in der Ravennaschlucht

Aus Schmalenstroer/wiki

Wandern im Schwarzwald ist immer nett, aber im Sommer ist es auch in den Bergen manchmal extrem heiß und es ist im Hochsommer nicht immer ideal, wenn man bei 30°+ die Bergflanken hochkraxelt. Die Ravennaschlucht ist nicht nur ein nettes Ausflugsziel, sondern auch im Sommer angenehm kühl und schattig. In dem engen Schwarzwaldtal fließt ein kleiner Fluss und zahlreiche Bäume spenden Schatten. Das ist eine perfekte Abkühlung für hitzegeplagte Menschen!

Der Weg ist sicherlich nichts für Fußkranke, aber gut ausgebaut, gut gepflegt und mit 10 km hin und zurück auch nicht zu weit. Das ist kein Gewaltmarsch, sondern einfach ein netter Spaziergang.

Am Beginn der Ravennaschlucht lauert eine Schwarzwald-Touristenfalle, die man idealerweise einfach ignoriert.

Anreise
  • Mit dem Auto einfach die B31 hoch, am Hirschsprung vorbei und am Eingang der Schlucht parken
  • Mit dem Bus von Kirchzarten aus
Weiter
  • Hoch nach Titisee und Schwarzwald-Kitsch gucken
  • Baden im Schluchsee
  • Roadtrip durch den Schwarzwald